PKW-Brand an Weihnachten

In der Nacht von Heiligabend auf den 1. Weihnachtsfeiertag kam es im Escheburger Neubaugebiet zu einem Feuer. Gegen 02:30 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einem brennenden PKW alarmiert, kurz darauf hat der 1. Gruppenführer die Freiwillige Feuerwehr Kröppelshagen nachalarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, stand das Auto bereits in Vollbrand.
Trotz schnellen Eingreifens mit Löschschaum, ist das Fahrzeug vollständig ausgebrannt. Zwei Mülltonnen an der Hauswand sind geschmolzen, ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude konnte jedoch erfolgreich verhindert werden.

Im Einsatz waren die FF Escheburg und die FF Kröppelshagen mit ca. 25 Kräften.

Hier geht es zu den Bildern (Bereitgestellt von Christoph Leimig – vielen Dank)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.