Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung

Am Freitag, den 01.02.2019 fand die jährliche Jahreshauptversammlung unserer Einsatzabteilung statt. Durch Rück- und Austritte aus der Feuerwehr Ende letztes Jahres waren viele wichtige Positionen unbesetzt, die es nun neu zu besetzten galt.
Um 19:00 Uhr wurde die Versammlung durch den kommissarisch aufgestellten Wehrführer Peter Püst eröffnet. Alle anwesenden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Escheburg, bestehend aus aktiven Einsatzkräften, der Reserveabteilung und der Ehrenabteilung, die Gemeindevertreter, stellvertretend für den Kreis der Amtswehrführer Ralf Kreutner und Gäste wurden begrüßt. Nach Grußworten wurden diverse Berichte aus dem Vorjahr vorgetragen, unteranderem der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr und der Kassenbericht der Feuerwehr. Die im Anschluss abgehaltenen Wahlen vielen alle mit sehr guten Ergebnissen aus.

Gewählt wurden folgende Posten: Wehrführung, stellv. Wehrführung, Gruppenführung, stellv. Gruppenführung, Kassenwart, stellv. Kassenwart, Gerätewart und stellv. Gerätewart. Somit wurde fast der ganze Vorstand neu gewählt. Die Besetzung unseres Vorstands, sowie unserer Funktionsträger können Sie hier einsehen.
Nach den Wahlen standen diverse Beförderungen und Ehrungen an. Drei Kameraden haben sehr besondere Ehrungen erhalten: Ein Kamerad bekam das Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold am Bande für 40 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr und zwei Kameraden aus der Ehrenabteilung wurden für stolze 60 Jahre Feuerwehr geehrt. Mit Beendigung der Ehrungen wurden letzte Wortmeldungen abgearbeitet, bevor die Versammlung um 21.15 Uhr geschlossen wurde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.